Radfahren für Jedermann

 

 

Ein bis zweimal im Monat treffen sich die Freunde für " Radfahren für jedermann " am Sonntagmorgen für eine gemütliche Radtour. Die Ausflüge dienen der sportlichen Betätigung und der Geselligkeit.

Ob mit E-Bike oder altem Drahtessel ...jeder ist willkommen.


Abschlusstour 2020

Nun wurde auch das Ende der Saison der Radfahrer für Jedermann eingeläutet. Und passend zum Herbstanfang war das Wetter regnerisch, stürmisch und kalt. Trotzdem liessen sich ein paar hartgesockene Veloliebhaber nicht davon abbringen, diesem Wetter zu trotzen. Konnte man sich doch am Ende der Tour bei einem guten Glas Wein, einer Suppe und einem feinem Chili con Carne aufwärmen. Tratitionell wurden auch die eifrigsten Tourteilnehmer mit einem Presentkorb überrascht. Von den 8 angesagten Touren konnten nur 4 Ausflüge durchgeführt werden, die anderen vielen Corona oder dem schlechten Wetter zum Opfer. Danke nochmals dem Organisator, Martin Bühler. Hoffen wir auf ein bessseres Velojahr 2021.


1. Tour 2020

Nach einigen Stolpersteinen, wie Corona oder schlechtem Wetter, konnten die "Radfahrer für Jedermann" bei schönstem Wetter, nun endlich ihre 1. Tour starten. Traditionell führte die Route am Wasserkraftwerk Ruppoldingen, um den Born, an Olten vorbei und wieder zurück nach Aarburg. Das Wetter sorgte für gute Stimmung und Spass. Ein kleiner Zwischenstopp sorgt für das leibliche Wohl.