Veranstaltungen


Vereinsreise ins Muotathal zu dem Wetterschmöcker

 

Die kleine Gruppe startete am Morgen mit der Vereinsreise in die Innerschwyz. Bei einem Kaffeehalt am Michaeliskreuz auf dem Rooterberg konnten sich alle die Beine vertreten und die tolle Aussicht über den Kanton Luzern geniessen. Die grosse Linde (480 Jahre alt)  könnte sicher Geschichten erzählen von diesem Kraftort. Im Bisisthal angekommen, entführte der „Jöri“  Bergli die kleine Gruppe mit Witz und Humor in das urige Muotathal. Der Wetterprophet konnte die Zuhörer davon überzeugen, dass alle Wetterschmöcker mit ihren Prognosen immer richtig liegen. Das einfach das Datum nicht immer stimmt….                                                                                                                      Die anschliessende Wanderung entlang der Muota war wirklich eindrücklich. Die Natur zeigte sich von ihrer schönsten Seite.

 

 

 



Volg- Challenge : Aus Liebe zum Dorf und all seinen Vereinen

Challenge mit Rang 186 beendet!

Vergeben wurden 13 Preise in der Höhe von 2000 - 10'000 sFr.

Leider war der RVV nicht unter den glücklichen Gewinnern!


Spendentopf-Aktion der Raiffeisenbank:

An der Aktion der Genossenschaftsbank hat unser Verein auch erfolgreich teilgenommen. Mit einem Video haben wir uns am Auswahlprozess beworben und konnten sogar 1000,- Franken für die Vereinskasse gewinnen. Ein grosses Dankeschön an die Trialgruppe.

 


Danke für Euren Support - Migros-Challenge

Liebe Vereinsmitglieder und Unterstützer der Migros-Challenge,

die Aktion ist nun nach 3 Monaten fertig.

Mit viel Engagement haben wir es auf Platz 1426 mit 2767 Bon geschafft. Mit diesem unermüdlichen Sammelfieber und die Direktspenden können wir unsere Vereinskasse auf 608,- Fr aufstocken. Dies kann nun in die Infrastruktur unseres Clubs investiert werden.

Einen grossen Dank an alle.


Schriftl. Generalversammlung 2021

Durch die aktuelle Corona-Situation konnten wir unsere Generalversammlung dieses Jahr nur mit einer schriftl. Abstimmung durchführen. Alle Mitglieder wurden nach Vorgaben ausführlich über die Beschluss-Traktanden informiert und hatten die Möglichkeit fristgerecht Anträge einzureichen. Nach der Auszählung der stimmberechtigten Mitglieder am 10.04.21 gab es eine schriftliche Bekanntgabe, dass alle Traktanden des RVV angenommen wurden. Es gab keine Anträge. Der bisherige Vorstand wurde wieder gewählt. Das Budget, Jahresprogramm, Mutationen sowie die Mitgliederbeiträge wurden genehmigt.

Der Vorstand bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und hofft auf eine sportliches Vereinsjahr sowie auf viele tolle Events mit den Mitgliedern des Radfahrervereins. ( Bild von 2020)